Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Toller Stoff + einfacher Schnitt = luftiges Sommerkleid

Mein Mann ist dazu übergegangen, mir zu Anlässen Stoffe zu schenken. Er überrascht mich mit von ihm ausgewählten Stoffen und macht mir damit immer doppelte Freude, denn erstens hat er wirklich guten Geschmack und die Stoffe sind immer exquisit, zweitens kann ich dann stundenlang überlegen, was ich daraus nähen könnte, und das macht so viel Spaß!

Toller Stoff + einfacher Schnitt = luftiges Sommerkleid weiterlesen
Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Dirndl für Mädchen

2008 habe ich mein erstes Dirndl genäht. Damals gab es keine Anleitungen dazu, wie man richtig vorgeht. Mir blieb nur übrig, bei einem älteren Tostmann Dirndl vorsichtig nachzusehen (auftrennen wollte ich es nicht, ich habe es ja regelmäßig getragen) wie ein Dirndl genäht wird, und so habe ich mich Schritt für Schritt und Dirndl für Dirndl heran getastet.

Dirndl für Mädchen weiterlesen
Veröffentlicht am 4 Kommentare

Aus einem Sari wird ein Rock Und: 7 Tipps zum Nähen von Seide

Meine Freundin Bettina hat vor einigen Jahren von ihrem Mann auf der Hochzeitsreise einen Sari geschenkt bekommen, aus kostbarer Seide und wunderschön. Aber wie das mit Saris leider so ist – in unseren Breitengraden gibt es nur wenige Anlässe, zu denen man Saris trägt. So lag der schöne Sari immer im Kasten. Bettina hatte die geniale Idee, dass ein Rock daraus schick aussehen würde und hat mich nun gebeten, ihn für sie zu nähen.

Aus einem Sari wird ein Rock Und: 7 Tipps zum Nähen von Seide weiterlesen
Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Mein Traum Sommerkleid oder: Hitzgwandl 2.0

Ich habe mich bei diesem Kleid einerseits von meiner Lieblings Epoche – den 50er Jahren – und dem Hitzgwandl* inspirieren lassen. Das Hitzgwandl war ein Alltagskleid und wurde bei großer Hitze getragen. Es hatte oft einen gezogenen Brustfleck, also Raffungen über der Brust. Ich habe das Ganze jedoch mit einem Corsageteil unterlegt, habe Stahlfedern eingearbeitet und so für rundherum perfekten Halt gesorgt.

Mein Traum Sommerkleid oder: Hitzgwandl 2.0 weiterlesen
Veröffentlicht am 3 Kommentare

Rote Lippen soll man küssen…

…denn zum Küssen sind sie da! Naja, wenn nur rote Lippen geküsst werden sollen, dann steh ich schlecht da, die stehen mir nämlich gar nicht (meine Freundin Iris behauptet immer noch das Gegenteil, aber mein Mann nennt mich selbst mit Lippenstiftresten schon Enrico – nach einem Fernsehclown – und ich finde, er hat Recht).

Der Rock geistert mir schon einige Wochen im Kopf herum, und weil ich diese Woche mal wieder einen Vormittag lange nicht nähen konnte wegen fiesen Rückenschmerzen, hab ich damit angefangen – ich habe ihn nämlich selbst bemalt.

Rote Lippen soll man küssen… weiterlesen
Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Hose für den Frühling oder: erstes Projekt, um den Stoffstapel endlich zu reduzieren

Jetzt hab ich gefühlt eine Ewigkeit nicht gebloggt. Das liegt daran, dass ich auch eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr genäht habe, und da dieser Blog nichts anderes als ein Nähtagebuch ist, ist das somit nur logisch.

Eine Hose für den Frühling oder: erstes Projekt, um den Stoffstapel endlich zu reduzieren weiterlesen
Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Papagena rules!

Meine Tochter ist ein Riesenfan der Zauberflöte, und wir haben etliche Wochen hinter uns, in denen wir täglich entweder das Hörbuch oder die CD mit den besten Stücken gehört, oder die DVD gesehen haben – oder eine Kombination aus all dem. Nicht nur, dass ich mit dem Vogelfängerlied im Ohr schon aufgestanden bin, hat sich Fanny konsequenterweise auch gewünscht, sich in diesem Fasching als Papagena verkleiden zu dürfen.

Papagena rules! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Pattern construction for a pencil skirt

Since mid of october, I take classes in pattern construction, which really pleases me. It seems, that this is something I should do – I don’t know how to describe it better. It fascinates me that it is possible to construct on a piece of paper something that would perfectly fit a body. And although I am collecting all Burda Magazines and other sewing mags since years, and therefor have a whole lot of patterns available, this class opens a completely new world to me, as I will be able to design and sew clothes by myself. I decided I could share how to construct a high waist pencil skirt with you.

Pattern construction for a pencil skirt weiterlesen